« Zurück zum Glossar

Bei einem Cloud Server handelt es sich um einen virtuellen Speicher, durch den ein physischer Speicher auf mehrere Nutzer aufgeteilt werden kann. Unternehmen mieten im Rahmen eines Infrastructure-as-a-Service-Modells Speicherplatz und Serverfunktionalitäten individuell nach ihrem Bedarf. So können sie ihren Bedarf flexibel, kosteneffizient und skalierbar abdecken. Der Zugriff auf einen Cloud Server erfolgt über eine Internet-Schnittstelle.

« Zurück zum Glossar