Die Produktionsplanung umfasst die Planung des Bedarfs aufgrund von Auftragsprognosen sowie die Material- und Zeitwirtschaft unter Berücksichtigung von vorhandenen Kapazitäten. Die Produktionsplanung und -steuerung (PPS) soll für einen reibungslosen Ablauf der Produktion und der damit verbundenen wirtschaftlichen Prozesse sorgen.

« Zurück zum Glossar