Accantum Workflow Management System (WMS)

Geschäftsprozesse visualisieren, digitalisieren und automatisieren

Mit dem Workflow Management System von Accantum können Sie all Ihre Geschäftsprozesse visualisieren und digitalisieren, um jederzeit einen reibungslosen Informationsfluss sicherzustellen. Die zentrale Erfassung im WMS gewährleistet, dass die Workflows für alle Betroffenen transparent und jederzeit nachvollziehbar sind. Die Digitalisierung ermöglicht gleichzeitig eine weitgehende Automatisierung regelmäßig wiederkehrender Geschäftsprozesse, wie zum Beispiel die Beantragung von Urlaub durch Mitarbeiter oder die Bearbeitung von Eingangsrechnungen.

Geschäftsprozesse automatisiert ausführen und steuern

Erstellt und bearbeitet werden Workflows aller Art im Workflow Designer. Schon die bloße Erfassung der Geschäftsprozesse deckt Schwachstellen wie Redundanzen und Umwege auf. Vor allem aber können dank der übersichtlichen Darstellung selbst komplexe Abläufe besser nachvollzogen werden, was zu weniger Fehlern in der Ausführung führt. Auf diese Weise wird auch die Arbeit im Team deutlich vereinfacht.

Zentraler Baustein von Workflows im Accantum WMS sind Aktivitäten, die die Ablauflogik steuern. So sind das automatische Ausführen bestimmter Aktionen (Barcode aufbringen, E-Mail versenden, etc.) sowie die Kommunikation mit Drittsystemen wie der cosmolink Business Solution möglich.

Monitoring und Ablaufpläne

Im Monitor lässt sich jede laufende und abgeschlossene Workflow-Instanz kontinuierlich überwachen. So kann nicht nur der Status des Workflows beobachtet, sondern auch jederzeit in den laufenden Prozess eingegriffen werden (Abbrechen, Pausieren, etc.).

Zur Automatisierung von Geschäftsprozessen tragen außerdem Ausführungspläne bei, mit denen einzelne Workflows gesteuert und koordiniert werden können. Ein Ausführungsplan stellt beispielsweise sicher, dass ein Workflow zu einem gewünschten Zeitpunkt oder in einem gewünschten Intervall ausgeführt wird.

Das Accantum WMS vernetzt Dokumente und Informationen, um effiziente Geschäftsprozesse zu etablieren. Die Workflows sind frei konfigurierbar und können so individuell auf die Anforderungen des Unternehmens angepasst werden. Selbstverständlich können mit dem Workflow Management System auch Prozesse im combit Relationship Manager angestoßen und gesteuert werden.

Alles im Flow – mit Accantum WMS!

Vorteile des Workflow Management Systems:

  • Steigerung der Transparenz und Nachvollziehbarkeit durch Ablaufmodellierung
  • Verbesserung der Prozessqualität
  • Visualisierung hilft Abläufe besser zu verstehen und Fehler im Ablauf frühzeitig zu identifizieren
  • Verkürzung der Durchlaufzeiten führt zu schnellerem Prozessablauf
  • Auskunftsfähigkeit und Nachweisbarkeit
  • Automatisierung der Prozesssteuerung
  • Wiederverwendbarkeit von Aktivitäten
  • Reduktion der Prozesskosten

WMS–Systemvoraussetzungen:

  • Betriebssystem: Windows 10
  • Dienst: Windows-Server 2012 oder höher
  • Web-Anwendung
  • Web-Server (IIS)
  • u. a. Microsoft Edge, Google Chrome, Mozilla Firefox
  • SQL-Server 2012 oder höher

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr dazu hier.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen